Team

Gordian Müller

Vor über 30 Jahren stieg Gordian Müller als gelernter Elektroniker in die Arbeitswelt ein. Schon während dem berufsbegleitenden HTL-Studium wurde er mit diversen Entwicklungsprojekten beauftragt und war dabei schon früh als Elektronik-, Software- und Mechanik-Ingenieur tätig. Dabei standen neben der Funktionalität auch immer die hohen Qualitätsansprüche der Industrie und Medizintechnik im Vordergrund.

Nach dem erfolgreichen Abschluss mit diversen Auszeichnungen des Elektrotechnik-Studiums in Zürich, wechselte er in die Software-Entwicklung der Medizintechnik. In der folgenden Zeit wirkte er bei diversen Projekten als Entwickler, Teil- oder Projektleiter und Teamleiter massgeblich mit.

Von den hohen Qualitätsstandards der Industrie und Medizintechnik geprägt, sucht Gordian Müller laufend nach Verbesserungen, die Entwicklungsprozesse und speziell die Testkultur zu optimieren.

Das Betätigungsfeld von Gordian Müller ist breit und beinhaltet das Erstellen von Entwicklungsprozessen, Erarbeiten von GUI-Design-Konzepten und Richtlinien, Requirements-Engineering, OO-Analyse, Implementation von Multithreading-Echtzeitsystemen, Hardwaredesign, Layouten von PCB's, Durchführen von Benutzervalidationen, Erstellen von Bedienungsanleitungen, Produktfotos, Gestalten von Produktwerbespots, Reparaturwesen, Design und Konstruktion von Spritzgussgehäuseteilen, Produktion von Kleinserien, Verkauf, Erstellen von Verpackungen, Erstellen von Onlineshops.

Der Durchhaltewillen und das erfolgreiche Abschliessen von Aufgaben zeichnet die Persönlichkeit von Gordian Müller aus. Nebst seiner reichen Projekt-Erfahrung in verschiedensten technischen Bereichen ist eine seiner herausragenden Eigenschaften, Projektrisiken in die Planung mit einzubeziehen und Zeit- und Zielorientiert einfachste Lösungen pragmatisch umzusetzen.

Die Weiterentwicklung und Vermarktung seiner Diplomarbeit, und das Angebot verschiedener Firmen als Freelancer an Projekten zu arbeiten, veranlasste Gordian Müller 1997 zur Gründung seiner eigenen Firma innovations.ch

.

Barbara Müller

Eine Lehre als Werbegestalterin und Grafikerin, Schulungen im Grafik- und Computerbereich sowie der berufsbegleitende KV-Abschluss legten die Grundsteine für Barbara Müllers über 30 Jährige Erfahrung im Umfeld von kreativen und gestalterischen Tätigkeiten.

Vom Erstellen von Leuchtreklamen und Beschriften von namhaften Autogaragen über das computergestützte Plotten und Sichern der Qualität mittels Erscheinungskontrolle in verschiedenen Sprachen bis hin zur Requisitengestaltung mit unterschiedlichsten Materialien und kreieren von kundenspezifischer Beschilderung, das alles prägt Barbara Müllers Werdegang.

Vor der Familiengründung war Barbara Müller mehrere Jahre für die Firma Interio als Gestalterin und später dann als Leiterin für die Abteilung New Media tätig, wo sie hauptsächlich für den Webauftritt mit dem Onlineshop und dem Redesign, Erstellen und Pflegen der Verkaufshilfen von Interio verantwortlich war.

Seit Anfang an unterstützt sie die Firma innovations.ch in allen Belangen der grafischen und gestalterischen Themen. Design von Grafischen interaktiven Benutzeroberflächen auf Webseiten und Softwareapplikationen, Erstellen von grafischen Medien wie Verkaufshilfen, Prospekte, Flyer, Briefschaften, Visitenkarten, Gebrauchsanweisungen und das Designen von Vereins- und Firmenlogos und Produkten wie Gehäuseteile, Verpackungen, Kleider, Beschriften von Autos und Schaufenster.

Dabei war Barbara Müller stehts mit den unterschiedlichsten Projekten konfrontiert und liebt die Herausforderung diese effizient, kostengünstig, kreativ, sorgfältig, genau und termingerecht abzuschliessen.